HDP: Gewinner in Deutschland – Verlierer in der Türkei

HDP: Gewinner in Deutschland – Verlierer in der Türkei

Bündnis der Nation, so nennt sich der Gegenblock zum Wahlbündnis AKP/MHP. Zu diesem Bündnis gehören die CHP, die IYI und die SP. Auffällig ist, dass die Sozialdemokraten selbst ein Bündnis mit einer islamistischen Kleinstpartei eingehen können aber die HDP als einzige Parlamentspartei von links bis rechts gemieden wird. Obwohl die HDP anfangs recht wohlwollend aufgenommen wurde, hat sie es mit Ihrer extrem nationalistischen Politik der Abgrenzung und Ihren geschafft sich im Parlament völlig zu isolieren.

Bündnis der Nation, so nennt sich der Gegenblock zum Wahlbündnis AKP/MHP. Zu diesem Bündnis gehören die CHP, die IYI und die SP. Auffällig ist, dass die Sozialdemokraten selbst ein Bündnis mit einer islamistischen Kleinstpartei eingehen können aber die HDP als einzige Parlamentspartei von links bis rechts gemieden wird. Obwohl die HDP anfangs recht wohlwollend aufgenommen wurde, hat sie es mit Ihrer extrem nationalistischen Politik der Abgrenzung und Ihren geschafft sich im Parlament völlig zu isolieren.

Die mediale Darstellung der HDP/PKK in Deutschland verhält sich geradezu spiegelverkehrt. Hier wird die HDP als DIE demokratische Opposition dargestellt. Arte geht sogar soweit PKK-Filme direkt auszustrahlen. Halil Gülbeyaz ist z.B. alles andere ist als ein investigativer ARTE-Journalist. Der PKK-Anhänger Halil Gülyeyaz ist bekannt durch seine Atatürk-Geschichte oder besser gesagt seine Türken-Abrechnung. Schon da schaffte es der PKK-Goebbels nicht mal halbwegs objektiv an eine Thematik heranzugehen. Atatürk wurde als dauerbesoffener, wahnsinniger Armenier- und Kurdenkiller dargestellt.

Seine Arte-Kurdistan-Doku kommt da noch etwas subtiler daher. Dennoch ist dieses Machwerk allerfeinste PKK-Provaganda. PKK, KCK, HDP, YPD und der „Menschenrechtsverband“ IHD  alle Organe der PKK kommen abwechselnd zu Wort. Als deutscher Zuschauer könnte man meinen, dass eine breites Spektrum an Meinungen abgebildet wird, dabei spricht immer nur die PKK mit seinen verschiedenen Gesichtern. Konträre oder überhaupt differenzierende Meinungen fehlen völlig. Türken kommen erst gar nicht zu Wort. Die sind laut der „Doku“ nur rückständige, undemokratische Monster, die den armen Kurden ihre Sprache verbieten und KEINERLEI Rechte einräumen (wird tatsächlich behauptet). Türken würden auch nicht den Flüchtlingen helfen. Alleine die HDP und Europa würden die Flüchtlingsheime in der Türkei finanzieren. Dagegen wird die autonome kurdische Region im Nordirak als das neue Atlantis dargestellt. Es herrscht grenzenloser Reichtum, die Menschen beschäftigen sich mit Kunst und Kultur und die Universitäten sind international bekannt. Ja, Kobane muss natürlich wieder vorkommen. Diese Weltstadt von überragender weltweiter Bedeutung, ohne die auf der Welt nichts mehr geht. Von den USA unterstützte YPG-Kämpfer haben in Nordsyrien Tausende Araber zur Flucht gezwungen und Dörfer zerstört. Amnesty spricht klar von einem Kriegsverbrechen. PKK-Halil will davon nichts wissen. PKK-YPD machen so etwas nicht. Nein, die Araber erkannten die Güte der edlen YPD-Kämpfer und kämpften fortan an ihrer Seite. Man fragt sich, ob es bei den Öffentlich-Rechtlichen überhaupt eine Prüfstelle gibt? Folgt man ARTE lügt Amnesty International. FAZ, die Zeit usw. alles Lügenpresse. Es ist bekannt, dass die PKK-Deutschland im Fernsehrat sitzt. Insofern muss es in der Breite viele Förderer bei den Öffentlich-Rechtlichen geben. Es ist wichtig, zu verstehen, dass Teile der Massenmedien in diesem laufenden Informationskrieg benutzt werden, um die Menschen zu lenken und zu steuern. Natürlich wird nicht einfach plumb gelogen. Im engeren Sinne ist das extremer Meinungsjournalismus. Objektiv und ‚von außen‘ betrachtet laufen Lücken und Lügen aber am Ende – also in ihrer Funktion, ihrer Wirkung – auf das Gleiche hinaus. Verschwiegene Information, unten gehaltene Information, künstlich hochgespielte Information – das alles verzerrt die Wirklichkeit, trägt letztlich zu einem unwahren Türkenbild bei und führt zur Seelengifterei in Deutschland.

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Hinterlasse eine Antwort