Wer war eigentlich Atatürk? Was hat er wirklich geleistet?

Wer war eigentlich Atatürk? Was hat er wirklich geleistet?

Mustafa Kemal Atatürk ist sicherlich der weltweit bekannteste und geachtetste türkische Staatsmann. Eine weitere besondere Eigenschaft ist sicherlich seine militärische Laufbahn, die unumstritten die Freiheit der türkischen Republik geprägt hat. Abgesehen von der Gründung der türkischen Republik an sich, würden die zahlreichen Reformen die von ihm initiiert wurden, den Rahmen dieses Artikels bei weitem sprengen.

Seine Person war bereits zu Lebzeiten umstritten. In seinem letzten Lebensabschnitt hatte er sich gar mit seinen ehemaligen Weggefährten wie Ismet Inönü und Kazim Karabekir -überworfen.

Nach dem Militärputsch in den 80ern wurde in der Türkei eine neue Art Ideologie vom Militärregime etabliert. Diese Ideologie baute um den Atatürk einen glamourösen Personenkult auf. Allerdings war das auch der Auftakt zu Repressalien gegenüber oppositionellen Bewegungen , die nicht in da Weltbild der Machthaber passten. Diese Ideologie hatte sich unter dem Namen Kemalismus etabliert.

Mitte der 90iger breitete sich in der politischen Landschaft der Türkei gegen die letzten Überreste der militärischen Entante eine neue Welle aus. Einhergehend war die Welle mit einer aufkommenden Sensibilisierung der religiösen Werte in der Bevölkerung.

Aber was ist heute ? Seit die AKP die Regierungen in der Türkei stellt, ist Atatürk kurioserweise so umstritten wie nie zuvor. Dabei nimmt die AKP auch nicht mal eine offene Konfrontationshaltung gegen die Werke von Atatürk ein. Bei dem Großteil der AKP-Wähler wird er sogar sehr geschätzt.

Eine parteiübergreifende Bevölkerungsschicht ist allerdings äußerst ablehnend gegenüber seinen Werken. Die Anschuldigungen über seine Personen gehen zum Teil auf einer sehr persönliche Ebene.
Aber weshalb ist das so ? Aus welchem Grund wird Mustafa Kemal von einem Teil der Bevölkerung so übermäßig glorifiziert und von einem anderen Teil so dermaßen hart kritisiert?
Im Gegensatz zu anderen Nationen scheinen wir diesbezüglich äußerst undifferenziert und emotional zu agieren. Selbst in dieser Community werden selbst die verschiedensten Themen in der türkischen Politik sehr schnell auf eine Person und sein Lebenswerk reduziert : Atatürk

Wir möchten hier eine konstruktive und sachliche Diskussion anregen, wo alle User ihre Meinungen und ihre eigenen Quellen austauschen.

Yetis Y. Deutsch-Türkische Akademiker (DTA)

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Hinterlasse eine Antwort